Wo bleibt nur die gute Sommerlaune? Ist den Leuten angesichts der Rekordtemperaturen einfach zu heiß? Ebenso wie den Anlegern angesichts vieler Rekordindexstände? Jedenfalls besteht eine ungewöhnlich hohe Diskrepanz zwischen Kursständen, Positionierung und Stimmung der professionellen Anleger. Auch die dürftigen Handelsvolumina an den Aktienbörsen drücken keine Euphorie aus. Ein Grund könnte die Dauersorge Handelsstreitigkeiten sein, verbunden mit der vagen Ahnung, dass auch der viel antizipierte G20 -Gipfel keine Klarheit bringen könnte. Und so ist es auch gekommen.

Lesen Sie den kompletten Artikel >>hier<<

Prognosen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Ansichten und hypothetischen Modellen oder Analysen, die sich als nicht zutreffend oder nicht korrekt herausstellen können. Alternative Anlagen sind mit diversen Risiken behaftet, nicht unbedingt für jeden Anleger geeignet und für jedes Portfolio verfügbar. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Es kann keine Gewähr übernommen werden, dass Anlageziele erreicht oder Ertragserwartungen erfüllt werden.

DWS Investment GmbH; 02.07.2019
CRC 068793 (07/2019)